Montag, 30. Juni 2014 keine Kommentare.

Wo sind all die Komponisten für Posaunenensembles? Christopher Bill veranstaltet einen Wettbewerb für euch. Neben Ruhm gibt es auch ein nettes Taschengeld über USD 200,- zu gewinnen. Alles was ihr dafür tun müsst ist ein Stück für 1 bis 8 Posaunen zu schreiben, das zwischen 3 bis 8 Minuten lang ist.
Wenn alles gut läuft und Chris euren Song auswählt habt ihr gewiss einige Klicks mehr auf eurer Homepage. Er wird das Stück selbst einspielen und in seinem YouTube Kanal veröffentlichen.

Mehr Informationen erhaltet ihr hier: Composition-Competition
(Wen euch das Englisch abschreckt dann hinterlasst hier einen Kommentar mit eurer Email Adresse. Wir werden euch gerne weiterhelfen.)

Anforderungen an eure Einreichung:

  • Für 1-8 Posaunen
  • Dauer von 3-8 Minuten
  • So viele Stücke wie ihr wollt
  • Schwierigkeitsgrad wie ihr wollt
  • Ausschließlich für diesen Wettbewerb komponiert, keine Arrangements

Eure Einreichung muss enthalten:

  • Name
  • Alter
  • Wohnort, Land
  • Kurz was über euch selbst
  • Ein Photo von euch (am besten ein Selfie mit Posaune)
  • Die Komposition als PDF (Partitur und Einzelstimmen)
  • Die Komposition als MIDI oder Aufnahme zum anhören

Die Emailadresse findet ihr auf der oben angebenen Webseite www.classicaltrombone.com

Preise:

  • USD 200,- in Bar. Chris meint „Preis“ klingt einfach besser als: „Ich kaufe mir damit das Recht euer Stück auf YouTube aufzuführen“. Da hat er auch Recht ;)
  • Das Stück des Gewinners wird von Chris aufgenommen und auf seiner YouTube Seite Anfang Oktober veröffentlicht
  • Die 2. und 3. plazierten werden eventuell auch veröffentlich

Einsendeschluss:

  • 30. September 2014

Die Auswahl werden einige bekannte Posaunisten durchführen, die aber nicht namentlich aufgeführt werden möchten.

Christopher Bill ist im Netz bekannt für seine Kompositionen und Arangements bekannter Rock und Pop Stücke. Auf Youtube spielt er diese auch gleich selber vor, wie zum Beispiel Happy von Pharrell Williams.

Braucht ihr noch einen guten Noteneditor zum komponieren? Hier haben wir ein paar vorgestellt: Noteneditoren

 


Christopher Bill – Happy Loop

Christoper Bill – Youtube Channel

classicaltrombone.com – Composition-Competition

Tags

Was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.