Erstellt von Bernhard Forti 03.10.2016 kein Kommentar.
Dur, Moll und Blues Tonleitern

Ja, ja, Tonleiterübungen. Eine der meist gehassten Übungen – und gleichzeitig eine der effektivsten. Denn wer Tonleitern gut beherrscht, der hat in vielen Stücken schon mal einen klaren Vorteil bei den ganzen Läufen. Sei es wie es will, Dankeschön an Chris Clark – der Virtual Tromb ...

Erstellt von Bernhard Forti 30.06.2014 kein Kommentar.
Wettbewerb für Komponisten

Wo sind all die Komponisten für Posaunenensembles? Christopher Bill veranstaltet einen Wettbewerb für euch. Neben Ruhm gibt es auch ein nettes Taschengeld über USD 200,- zu gewinnen. Alles was ihr dafür tun müsst ist ein Stück für 1 bis 8 Posaunen zu schreiben, das zwischen 3 bis 8 Minuten ...

Erstellt von Bernhard Forti 13.05.2014 1 Kommentar.
Kostenlose Posaunen-Quartette

© Franziska Elsner Rick Peperkamp ist in Holland geboren. Die Posaune begleitet ihn schon seit er acht Jahre alt ist durch namhafte Orchester und Auftritte. Zuletzt studierte er Posaune an der Folkwang Universität in Essen bei Chris Houlding, der selbst schon in so bekannten Orchestern wie ...

Erstellt von Bernhard Forti 14.09.2013 kein Kommentar.
Gratis Einspielübungen

Wie man sich einspielt, so wird das Konzert. Was sich einfach sagen lässt, ist doch mit etwas Geduld verbunden. Wer ohne Einspielen gleich voll loslegt, riskiert eine schlechtere Intonation, ein angespannteres Spiel und dadurch auch wesentlich schnellere Ermüdungen. Gerade darum sollten Einspie ...

Erstellt von Bernhard Forti 07.09.2013 12 Kommentare.
Die besten Editoren zum Noten schreiben

Nicht jeder ist ein so geübter Zeichenkünstler, dass handgeschriebene Notenblätter auch in einem Fluß gelesen werden können. Meine Gekritzel ist das beste Beispiel dafür. Warum also nicht gleich die Noten am Computer selber schreiben? Neben mächtigen Programmen wie Sibelius oder Finale si ...